360° Ansicht 0%

250 1162 Freistehende Wanne/Brause-Armatur

€ 699,00 zzgl. 19% MwSt
Armatur 250 1162

Freistehende Wanne/Brause-Armatur 250 1162

mit 90° Keramikventilen, eigensicher gegen Rückfließen, mit Umsteller und Handbrause (Einbaukörper 1/2“ 010 1160 separat bestellen), chrom

€ 699,00 zzgl. 19% MwSt


  • Zur Montage auf den Rohfußboden - Die Wannenarmatur ist somit ideal für freistehende Badewannen.
  • Klassische Zweigriff-Armatur mit 90° Warm- und Kaltwasserventilen für eine dauerhaft leichtgängige Bedienung der Armatur.
  • Dank des schlichtem runden Designs fügt sich das Produkt in jedes Design ein.
  • Armatur mit schwenkbarem Auslauf für einen besonders komfortablen Bewegungsradius.
  • Die Wannenarmatur ist mit einem Umsteller ausgestattet für einen komfortablen Wechsel zwischen Wannenauslauf und Handbrause.
  • Der Luftsprudler sorgt bei dieser Armatur für einen vollen und weichen Wasserstrahl.
  • Design-Stabhandbrause aus Messing mit vollem Wasserstrahl in wertiger Haptik.
  • Von den Armaturen über Brausegarnituren bis zu Accessoires: Auch für dieses Produkt wird massives Messing für eine besonders hochwertige Haptik verwendet.
  • Abgerundet mit einer hochwertigen und langlebigen Chrom-Oberfläche für optimalen Glanz und wunderschöne Lichtreflexe.
  • Produkt für Durchlauferhitzer ab 21 kwh geeignet.
  • Eigensicher gegen Rückfließen

Bodenmontage, bodenstehend, Badewanne, Wanne, Wannenarmatur, Zweigriffarmatur


Notwendiges Zubehör

Eine Verwandlung der nostalgischen Zweigriffarmatur in das Hier und Jetzt

Serie 250

Serie 250 - Zeitlosigkeit als Statement

Das Kreuz steht in der Designsprache seit jeher für Klarheit und Funktionalität. Die Armaturen der Serie 250 greifen diese Attribute auf und kreieren damit ein modernes Statement für Ihr Bad. Die charakteristische Kreuzform der Bedienelemente wird konsequent für alle Armaturen dieser Serie übernommen. Die kontrastierende weiche Linienführung der Armaturenkörper sorgt für ein harmonisches Gesamtbild.

Serie 250

Die Magie des neuen Designs liegt in der weiter bestehenden Erhabenheit des klassischen Kreuzgriffes, die trotz reduzierter Linienführung vollständig unberührt bleibt.

› Alle Produkte